img362.jpg

Die Strochner

"Kloanen Partie'n"

Die Trachtenmusikkapelle Strochner ist das größte Ensemble in Dorfgastein. Wir sind aber auch sehr stolz über unsere weiteren Strochner Kleingruppen, die wir euch auch hier nicht vorenthalten wollen.  

WhatsApp Image 2021-03-11 at 19.44.50.jp

Strochner

Quartett

Für eine musikalische Umrahmung, passend zum Anlass und immer für individuelle Wünsche zu haben, dürfen wir unser Strochner Quartett vorstellen.

Auch als Trauerkapelle kann man unser Strochner Quartett buchen - wir freuen uns auf eure Anfrage! 

Cover1_edited.jpg
 

Strochner

Böhmische

  • Strochner Böhmische
  • Hörprobe auf Youtube

Gegründet 1983 aus Mitgliedern der Trachtenmusikkapelle Strochner Dorfgastein, damals unter dem Namen "Strochner Buam". Der Name "Strochner" leitet sich von einem Gasteiner Gewerkengeschlecht aus dem 14. Jahrhundert ab.


Am Beginn wurde hauptsächlich böhmische und mährische Musik gespielt. Diese Musikrichtungen sind bis heute Bestandteil des außergewöhnlich umfangreichen Repertoire das mit der Zeit um Solodarbietungen und modernen Rhythmen erweitert wurde.
 

Schnell wurde die Strochner Böhmische für verschiedene Auftritte im In- und Ausland engagiert. Anfang der 90er Jahre wurde es möglich in größeren Hallen mittels einer eigenen Verstärkeranlage zu spielen.
Seit einigen Jahren werden sie auch durch ein Sänger Duo, die gleichzeitig als Moderatoren fungieren, begleitet.

Die Geschichte der Strochner Böhmischen ist geprägt durch personelle Veränderungen. Anfangs nur aus Mitgliedern der Trachtenmusikkapelle bestehend, stießen schnell auch überdurchschnittlich begabte Musiker aus anderen Ortschaften hinzu.
Im Jahr 2007 entschied man sich dazu, aus diesem Grund die Strochner Buam in die Strochner Böhmische umzubenennen.
Der musikalischen Qualität und Perfektion tut dies selbstverständlich keinen Abbruch.

 

Musikalischer Leiter: Jastrinsky Johann 

Bild_2016.jpg
 

U-14 Musi

  • U 14 Musi

Die U14-Musi ist eine böhmische Musikgruppe aus dem Gasteinertal und besteht aus ungefähr 14 MusikantenInnen der TMK Strochner und umliegender Kapellen.

Die U14-Musi Dorfgastein ist eine kleine musikalische Abordnung von Musikanten der Trachtenmusikkapelle Strochner Dorfgastein und einigen Kollegen der benachbarten Musikkapellen.

Gegründet wurde die U14-Musi im Jahr 2008 von Stefan Hasler und Robert Panzl. Was damals nur als einmaliger Auftritt anlässlich des 50igsten Geburtstags von Fritz Schernthaner geplant war, entwickelte sich aufgrund der Begeisterung des Publikums und der mitwirkenden Musikanten zu einer dauerhaften musikalischen Zusammenarbeit.

Der Name „U14-Musi“ hat mehrere Ursprünge – zum einen wurde beim ersten Auftritt mit 13 Musikanten aufgespielt (also unter 14), zum anderen war Fritz Schernthaner über viele Jahre hinweg Fußballtrainer der Dorfgasteiner Jugend – unter anderem auch von der U14..

Gespielt wird hauptsächlich böhmisch-mährische sowie moderne Blasmusik.

Aufgrund der zahlreichen Verpflichtungen jedes einzelnen Musikanten beschränkt sich die Zahl der Auftritte auf 7 – 10 pro Jahr.

Musikalischer Leiter der U14 Musi: Gerhard Lainer

Obmann der U14 : Robert Panzl